Stress

stress-vitango-omida-selomida

Stress kennt jeder, sei es am Arbeitsplatz, Leistungsdruck und Prüfungsstress in der Schule oder Stress in der Beziehung. Stress ist eine Reaktion, die durch ungewöhnliche Anforderungen an unseren Körper ausgelöst wird, welche dieser mit den vorhandenen Ressourcen nicht bewältigen kann.

vitango-was-ist-stress-muede-erschoepft-schlafprobleme

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat Stress zu einer der grössten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts erklärt. Stress und Stressfolgen verursachen in der Schweiz Kosten von 6.5 Milliarden Franken pro Jahr.
(Job-Stress-Index 2018, Gesundheitsförderung Schweiz)

Stress ist evolutionsbedingt und sollte uns ursprünglich vor Gefahren schützen. Es war aber niemals die Idee der Natur, dass wir über Wochen hinweg gestresst sind und so unsere Gesundheit in Gefahr bringen.

Durch einen Anstieg der Stresshormone Cortisol und Adrenalin wird der Körper in Alarmbereitschaft versetzt, bei dem der Blutdruck und der Puls stark erhöht werden. Diese Alarmbereitschaft sollte uns eigentlich ursprünglich helfen, entweder gegen eine drohende Gefahr zu kämpfen oder zu fliehen («fight or flight-Reaktion»).

Solange der entstandene Stress immer wieder abgebaut werden kann, stellt er für den Körper keine Gefahr dar. Ist der Körper aber chronisch gestresst, führt dies zu typischen körperlichen und geistigen Stress-Symptomen.

Was man über Stress wissen sollte

Als Stressoren (Belastungsfaktoren) definiert man Einflüsse auf den Organismus (Anforderungen, Bedürfnisse, Reize), die eine körperliche und psychische Stressreaktion auslösen, weil sie die Ressourcen und Handlungsmöglichkeiten übersteigen. Stressoren können physischer Natur sein (z.B. Hunger, Hitze oder Kälte, Lärm), chemischer Natur (z.B. Gift, Drogen), psychischer (z.B. Angst, Über- oder Unterforderung, Verlust eines Haustieres) oder sozialer Natur (z.B. Beziehungen, Konflikte, Mobbing).

Die Ereignisse werden sehr individuell wahrgenommen und sind nur dann Stressoren, wenn unser Körper sie als solche interpretiert.

Symptômes physiques

  • Epuisement
  • Fatigue
  • Tension
  • Maux de tête
  • Troubles digestifs
  • Hypertension

Symptômes psychiques

  • Tension
  • Irritabilité
  • Troubles du sommeil
  • Troubles de la libido

Stress

Vitango
vitango-stress-muedigkeit-packshot-deutsch

Kann bei Beschwerden, wie zum Beispiel Stress, Überarbeitung, Müdigkeit, Erschöpfung, Reizbarkeit und Anspannung angewendet werden.

mehr erfahren

Selomida Nerven
selomida-nerven-innere-unruhe-dr-schuessler-salze

Wird unterstützend bei nervösen Spannungs- und Erschöpfungszuständen nach erhöhter Belastung oder Überanstrengung angewendet.

mehr erfahren

OMIDA Herz und Nerven
omida-herz-nerven-globuli-homoeopathie

Kann bei nervösen Herzbeschwerden, Blutandrang im Kopf, Schlaflosigkeit, Ohrensausen, Schwindelgefühlen, nervösem Herzklopfen, geistiger Erregung und allgemeiner Nervosität angewendet werden.

mehr erfahren